Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)


Gebäudesteuerung

KMM T-D-KOM bietet im Bereich der Gebäudeautomation Sensoren und Aktoren, sowohl für das eigene System als auch für den Standard EIB (KNX). Bestandteil dieser Produkte ist unter anderem das Bedien- und Steuergerät mit dem kleine bis mittlere kommerzielle Gebäude, wie auch größere Wohngebäude automatisiert werden können.

Als Gebäudeautomation bezeichnet man die Gesamtheit aller Überwachungs-, Steuerungs-, Regel- und Optimierungseinrichtungen in Gebäuden. Ziel der Gebäudeautomation ist es, die Funktionen anlagenübergreifend selbständig (automatisch), nach genau vorgegebenen Einstellwerten (Zeitwerten/Grenzwerten) auszuführen und deren zentrale Bedienung bzw. Überwachung zu vereinfachen. Alle Sensoren, Aktoren, Bedienelemente, Verbraucher und anderen Komponenten im Gebäude werden miteinander vernetzt. Wichtiges Merkmal moderner Gebäudeautomation sind dezentrale Steuerungseinheiten sowie die durchgängige, offene Vernetzung mittels eines Standard-Gebäude-Feldbussystems wie KNX, LON, BACnet und zunehmend auch Ethernet.

In Verbindung mit dem Notrufserver von KMM können Meldungen aus der GLT direkt zu einem DECT- oder Mobilhandy übertragen. Auch Steuerungsaufgaben via App sind bereit realisiert.

Sprechen Sie uns an.